Suche
  • Benjamin Porth

+++ Update inkl. Einsatz #100 +++

Gleich mehrfach wurde unsere Einheit vergangene Woche auf den Plan gerufen, glücklicherweise ausschließlich zu kleinen Einsatzlagen.


Zunächst galt es am Dienstagmittag eine Tierhilfe in Wörrstadt abzuarbeiten.


Am frühen Abend unterstützten wir die "Schwermetaller" auf dem Neuborngelände. In diesem Jahr findet endlich wieder das NOAF (Neuborn Open Air Festival) in Wörrstadt statt. Noch vom Neuborngelände rückten wir zu einer dringenden Türöffnung nach Partenheim aus. Hier wurde allerdings nur die örtliche Einheit tätig und half der verletzten Person. Wir konnten auf der Anfahrt abbrechen.


Am Donnerstag ging es erneut auf das NOAF Gelände.


Am Freitag klingelten dann wieder mehrfach die "Piepser". Über Saulheim kam es zu einem kurzen, aber heftigen Unwetter, hier fielen in wenigen Minuten über 30 Liter Regen. Bei diesem Ereignis stand unsere Einheit mit 14 Personen zunächst in Bereitschaft musste allerdings nicht tätig werden.


Am Abend wurde die Drehleiter dann zu einer Einsatzlage nachgefordert. Lose Dachteile wurden nach einem Blitzschlag gesichert. Am Samstagmorgen ging es dann erneut zum NOAF Gelände.


Mit diesen Einsätzen sind wir im Jahr 2022 jetzt über 100 mal ausgerückt, zusätzlich wurde etwa 40 mal die Funkeinsatzzentrale bzw. der ELW der VG mittels der FüUnt besetzt.


Neben diesen Einsätzen war am Montag eine reguläre Übung mit dem Thema "Technische Hilfeleistung VU". Außerdem wurde das THW mit der Drehleiter unterstützt und es gab Gespräche bzgl. der anstehenden HLF 20 Beschaffung.


Am Donnerstag fand dann eine Wehrführersitzung am Standort statt und am Freitag heiratete ein Kamerad. Hierbei stand eine kleine Abordnung der Wehr Spalier. Auch auf diesem Wege wünschen wir alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.


Bilder: FF Wörrstadt / A. Schmitt / B.Porth








16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen