Suche
  • Feuerwehrmann

+++Sehr belastende Situation+++

Für diesen Bericht haben wir uns bewusst einige Zeit gelassen, einfach um den Gesundheitszustand unseres Kameraden abzuwarten. Jetzt ist es, auch dank seiner Einwilligung, Zeit den Bericht nachzuholen. Vor einigen Wochen erlitt ein Feuerwehrkamerad in der Feuerwache einen Herzinfarkt. Zum Glück bemerkten dies anwesende Kameraden direkt und konnten sofort notwendigen Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten. Zeitgleich wurde der Rettungsdienst und auch unsere Einheit zur "Unterstützung Rettungsdienst" alarmiert. Das Alarmbild ist quasi Alltagsgeschäft, an diesem Abend war es allerdings alles andere als Alltag. Letzten Endes gelang die Reanimation, dem Kameraden geht es wieder blendend. Neben dem Rettungsdienst mit RTW und Rettungshubschrauber war auch ein Team der Notfallseelsorge für die Einsatzkräfte vor Ort. Diese Gespräche halfen uns ungemein ...Danke dafür... Wir konnten an diesem Abend an einem Kameraden und Freund genau das durchführen, was uns dieser Kamerad regelmäßig gelehrt hat. "Lebensrettende Sofortmaßnahmen", wie wichtig diese sind haben wir spätestens jetzt verinnerlicht bekommen. Klemens, schön dass es dir wieder gut geht!


Bilder: FF Wörrstadt

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen