top of page
Suche

+++Rauchentwicklung in einer Kita+++

Am Dienstag kam es in Saulheim zum Einsatz in einer Kindertagesstätte.


Im Containeranbau löste ein Rauchmelder aus und es roch stark verbrannt.

Sofort wurde der betroffene Bereich von den Erzieherinnen geräumt und die Feuerwehr verständigt.


Diese stellte es vor eine Herausforderung die Ursache des "Feuers" zu finden. Hier musste lang mittels WBK und öffnen einiger Bauteile gesucht werden.

Letzten Endes lag der Auslöser in einem der Heizkörper. Dieser wurde demontiert und ins Freie verbracht.

Glücklicherweise kam es weder zu Personen -, noch zu Sachschäden, allerdings bleibt der betroffene Bereich zunächst gesperrt. Das Verhalten der Erzieherinnen und der Kinder war vorbildlich.


Im Einsatz waren die Feuerwehren Saulheim und Partenheim, Wehrleitung, DRK, Polizei und der Ortsbürgermeister.


Von uns waren ELW, DLK und TLF 16 vor Ort.


Bilder: FF Wörrstadt



45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page