Suche
  • Feuerwehrmann

+++Katastropheneinsatz, Zugunfall+++

Auch die Feuerwehr Wörrstadt befindet sich, wie viele andere Hilfskräfte, im Einsatz im nördlichen Rheinland Pfalz. Nähere Infos folgen nach Beendigung der Einsatzlage. Jedoch muss auch das Alltagsgeschäft weiterlaufen, so z.B. am Dienstag. Es erreichte uns eine Alarmierung zu einem Zugunfall zwischen Wallertheim und Armsheim. Ein landwirtschaftliches Arbeitsgerät kollidierte mit einem fahrenden Zug. Hierbei wurde die Lokführerin verletzt. Sämtliche Zuginsassen und der Fahrer des Traktors blieben glücklicherweise unverletzt. Problematisch war die Anfahrt zur Einsatzstelle, mit den Großfahrzeugen konnte man diese nur über enge Feldwege erreichen. Für die Räumung des Zuges auf freier Strecke wurden zwei Rettungsplattformen eingesetzt, die Personen dann im Pendelverkehr zum Bahnhof gefahren. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet. An der Einsatzstelle waren die Feuerwehren Wallertheim, Armsheim und Gau Weinheim, 4 Streifenwagen der Polizei, 2 RTW, LNA, ORGL, ELW des DRK und der Notfallmanager der Bahn. Von der Feuerwehr Wörrstadt waren HLF10/10, RW1, MZF2 und KdoW an der Einsatzstelle.








Bilder: FF Wörrstadt

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen