© 2019 Freiwillige Feuerwehr Wörrstadt

  • Facebook - Weiß, Kreis,
Suche
  • Feuerwehrmann

+++Jahresstart 2020+++


Die Silvesternacht von Dienstag auf Mittwoch wurde gegen halb drei für einige Kameraden unterbrochen.

Es wurde zu einem Kleinbrand im Stadt-Bereich alarmiert.

Vor Ort brannte Feuerwerksabfall. Dieser konnte mittels Kleinlöschgerät von der Besatzung des HLF gelöscht werden.

Noch während der Löschmaßnahmen erfolgte der Alarm zu einem weiteren Kleinbrand. Hier gab es von der Leitstelle den Hinweis es würden mehrere Mülltonnen an einem Wohngebäude brennen.



Aufgrund des Meldebildes rückten jetzt von der Wache das TLF 4000 und der KdoW aus, das HLF 10/10 fuhr die neue Einsatzstelle direkt an.

Das Feuer wurde mittels Schnellangriff unter PA gelöscht, es konnte auf das vorgefundene Ausmaß begrenzt werden.

Am Donnerstag erfolgte für unsere Einheit ein Alarm zu einer Türöffnung in Wörrstadt.

Die Tür wurde von uns geöffnet, die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Leider kam hier jede Hilfe zu spät, der Bewohner war bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits verstorben.

Im Einsatz war HLF 10/10.


Bilder: FF Wörrstadt

10 Ansichten