Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Feuer in einem Mehrfamilienhaus +++

Am Mittwochmorgen kam es im Stadteil Rommersheim zu einem Küchenbrand. Das eigentliche Brandereignis betraf nur die Küche, allerdings breitete sich der Brandrauch in allen 5 Wohneinheiten des Mehrparteienhauses aus.

Das Feuer konnte unter Atemschutz, mittels C Rohr im Innenangriff, schnell gelöscht werden. Da zunächst nicht bekannt war ob noch Personen im Gebäude sind, mussten alle Wohnungstüren gewaltsam geöffnet und die Räumlichkeiten durchsucht werden. Glücklicherweise befand sich niemand mehr im Haus.

Später wurde das Gebäude mit mehreren Überdrucklüftern belüftet um den Brandrauch aus dem Gebäude zu drücken. Diese Maßnahmen gestalteten sich allerdings recht schwierig und nahmen viel Zeit in Anspruch. Somit war erst nach etwa 3 Stunden Einsatzende. Vor Ort waren die Feuerwehren Rommersheim und Sulzheim, Polizei und RTW, sowie der BRTW des Landkreises und das Ordnungsamt der VG.

Seitens der FFWÖ wurde mit KdoW, HLF, DLK und TLF 16 mit 20 Einsatzkräften ausgerückt.

Bilder: FF Wörrstadt



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen