Suche
  • Feuerwehrmann

+++Einsatzupdate+++


Gleich zu fünf Einsätzen musste am Donnerstag und Freitag ausgerückt werden.

Zunächst ging es mit dem HLF 10/10 zu einer Brandnachschau an den Burgunderturm. Grillfeuer unter Aufsicht...hier war kein Eingreifen nötig.


Später wurde ein Sturmschaden in der Nähe der Grundschule gemeldet.

Hier lag ein größerer, abgebrochener Ast auf einem Dach. Da dieser unkontrolliert herunterzufallen drohte, wurde er mittels Drehleiter und Kettensäge entfernt. Es waren HLF 10/10 und DLK 23/12 mit 12 Personen im Einsatz.


Am Freitag wurde ein Gebäudebrand in Wörrstadt gemeldet. An einer Maschinenhalle brannte ein Gebüsch, das Feuer drohte auf die Halle überzugreifen. Durch das schnelle Handeln anwesender Passanten, konnte dies verhindert werden. Wir übernahmen die Nachlöscharbeiten mit 15 Personen, dem HLF 10/10 und der DLK 23/12, das TLF 16/25 musste nicht ausrücken. Ebenso waren die Einheiten Sulzheim und Rommersheim an der Einsatzstelle.


Direkt im Anschluß ging es zu einer Personenrettung mit der Drehleiter nach Wöllstein. Wir unterstützten die Kameraden bei der Rettung mit 9 Personen DLK 23/12 und TLF 16/25.


Am Abend musste gewaltsam eine Tür für die Polizei geöffnet werden. Hier kam für die betroffene Person leider jede Hilfe zu spät. An diesem Einsatzgeschehen waren 9 Aktive und das HLF 10/10 beteiligt.



Bilder FF Wörrstadt

0 Ansichten

© 2019 Freiwillige Feuerwehr Wörrstadt

  • Facebook - Weiß, Kreis,