top of page
Suche
  • Feuerwehrmann

+++Einsatzstatistik 2022+++

Auch im letzten Jahr war in Bezug auf anfallende Einsätze für unsere Einheit wieder alles geboten. Hier folgen ein paar Zahlen, Daten und Fakten. Insgesamt musste 168mal ausgerückt werden, somit bewegen wir uns in etwa auf dem Niveau der letzten Jahre (2021: 155). Zusätzlich zu diesen Alarmen kommen noch die Einsätze der FüUnt, diese belaufen sich auf knapp 50 im letzten Jahr. Die Einsätze gliedern sich wie folgt: 45 Brände wurden gelöscht. Hier ist der Anteil mit 20 Gebäudebränden recht hoch, der Innenangriff unter Atemschutz war häufig gefragt. 6 Feuer wurden als Großbrände eingestuft. Lediglich 3 Alarme durch BMA waren zu verzeichnen, dies ist ein recht guter Wert. 121 Hilfeleistungen und 2 Sicherheitsdienste mussten ebenfalls abgearbeitet werden. Dies waren unter anderem 28 Verkehrsunfälle, 8 Unterstützungen des Rettungsdienstes mit der Drehleiter und glücklicherweise auch nur 8 Ölspureinsätze. Unwetterbedingt musste ebenfalls 8mal ausgerückt werden, Aufzugsrettungen standen 6 an. Ärgerlich sind 30 Alarmierungen zu Türöffnungen, hier fallen insbesondere die "Hausnotrufe" negativ auf. In diesem Bereich sollte dringend Abhilfe geschaffen werden, wir betrachten uns nun mal nicht als Schlüsseldienst. Erwähnenswerte Einsätze waren unter anderem ein Schuppenbrand am Neujahrstag in Wörrstadt, ein Großbrand zu Jahresbeginn in Partenheim, Küchenbrände in Spiesheim und Rommersheim, Wohnungsbrand in Saulheim, Gasauströmungen in Wörrstadt und Spiesheim, Scheunenbrand in Spiesheim, Gefahrtstofflage in Wörrstadt im Gewerbepark und am Autohof, Kindergartenbrand in Gau-Bickelheim, Flächenbrand in Alzey und mehrere schwere Verkehrsunfälle. Bei allen Lagen wurden 54 Personen verletzt, davon drei aus Zwangslagen befreit. Für zwei Personen kam leider jede Hilfe zu spät. Es wurden 2840 Einsatzstunden geleistet. Zwei Kameraden kamen über 100mal zum Einsatz, drei weitere waren knapp am dreistelligen Bereich dran. Das HLF rückte 105mal aus, gefolgt vom KdoW mit 87 Einsätzen. Die Drehleiter verließ 48mal alarmmäßig das Gerätehaus. Diese ganze Leistung geschieht bei der Feuerwehr Wörrstadt komplett im Ehrenamt, Übungs-, Ausbildungsdienste sind in dieser Auflistung nicht berücksichtigt. An dieser Stelle einmal einen Riesendank der Wehrführung an die aktuell 52 Mitstreiter in unserer Einheit.



Bilder: FF Wörrstadt

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page