Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Einsatzreicher Feiertag +++

Aktualisiert: 15. Nov 2019

Am "Tag der Deutschen Einheit" zeigte auch unsere Einheit Präsenz, gleich drei Einsätze standen an.

Am Vormittag wurde ein Fahrzeugbrand auf der A 63 gemeldet, diese Meldung erwies sich allerdings als falsch.

Einem PKW klappte in voller Fahrt die Motorhaube auf die Windschutzscheibe, dies führte zur Nullsicht und konsequenterweise zur Vollbremsung auf der Überholspur. Nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht rechtzeitig Bremsen und es kam zum Auffahrunfall unter drei PKW. Hierbei wurde eine Person verletzt ins Krankenhaus gebracht.

An der Einsatzstelle waren KdoW, TLF 16 und TLF 4000 mit 12 Personen.

Am Nachmittag musste, im Auftrag der Polizei, eine Gefahrenstelle abgesichert werden. Im Neubaugebiet brannte in der Nacht ein Toilettenhäuschen, die Reste lagen, in den Teer eingebrannt, mitten auf der Straße. Wir sperrten die Straße mittels Absperrband und waren schnell wieder in der Unterkunft. Im Einsatz war das HLF.




Am späten Abend brannte es erneut im Neubaugebiet "Hinter der Bahn". Dieses Mal wurde das Feuer bemerkt und gemeldet.

Hier löschten wir mittels Schnellangriff, im Einsatz waren KdoW und TLF 16 mit neun Personen.

Knapp zwei Stunden später folgte eine Alarmierung zur Tragehilfe nach Wallertheim.

Hier mußte eine gestürzte Person mittels Drehleiter aus dem ersten OG eines Wohnhauses gerettet werden.

Zusammen mit den Wallertheimer Kameraden wurde auch dieser Einsatz schnell abgearbeitet.

Im Einsatz waren die FF Wallertheim mit dem LF 8/6, RTW Wörrstadt, NEF und eine Gruppe von uns mit DLK und TLF 16.


Bilder FF Wörrstadt / FF Walertheim

62 Ansichten

© 2019 Freiwillige Feuerwehr Wörrstadt

  • Facebook - Weiß, Kreis,