Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Brennender Bus +++

Aktualisiert: Juni 30

Am Montag kam es in der Mittagszeit zu einem sehr zeitaufwändigem Einsatz. Ein Schulbus fing im Stadtgebiet Feuer und brannte unter starker Rauchentwicklung. Bereits kurz vor dem Ausrücken veranlasste der erste Fahrzeugführer eine Alarmierung aller Kräfte. Bei unserem Eintreffen brannte der Motorraum komplett, ein übergreifen des Feuers auf den Fahrgastraum konnte gerade noch verhindert werden.

Zur Brandbekämpfung wurden zwei Schnellangriffe und ein Schaumrohr unter Atemschutz vorgenommen.

Das eigentliche Feuer war recht schnell gelöscht, Probleme bereitete das ablaufende Öl-, Wassergemisch. Um dieses aufzufangen wurden 5 Kanaleinläufe abgedichtet und ein Ölschlengel gesetzt, die Flüssigkeit dann später abgesaugt. Die Straße wurde im weiteren Verlauf durch eine Fachfirma gereinigt und der Havarist mittels Tieflader und Kranwagen abtransportiert.

Für die Dauer der Lösch- und Reinigungsarbeiten musste die Friedrich Ebert Straße in diesem Bereich voll gesperrt werden. Dies und die Tatsache mehrerer, durch Baustellen, gesperrter Straßen führte im Straßenverkehr zu erheblichen Problemen. Leider war auch die Zufahrt zu drei Einkaufsmärkten nicht möglich.

Ein weiteres Problem für die Einsatzkräfte stellten die hohen Außentemperaturen dar, hier half uns auf schnelle, unbürokratische Weise ein ansässiger Supermarkt mit Kaltgetränken. Glücklicherweise war der Bus erst auf dem Weg ins Schulzentrum und somit leer, auch der Busfahrer blieb zum Glück unverletzt.

Inklusive aller Reinigungsarbeiten war dieser Einsatz erst nach gut 6 Stunden beendet. Die Feuerwehren Rommersheim und Sulzheim unterstützten uns bei diesem Einsatz hervorragend. Von unserer Einheit waren 18 Kräfte mit KdoW, TLF 4000, HLF und MZF im Einsatz. Ebenso war der Wehrleiter mit KdoW, die Polizei mit drei Streifenwagen, der Rettungsdienst mit RTW, der Bauhof und zahlreiche Schaulustige sowie hunderte Schulkinder vor Ort. Diese behinderten uns allerdings in keinster Weise, hier hielt sich wirklich jeder an die Absperrungen.

Bilder und Videos: FF Wörrstadt / B.Janas / A.Schmitt






70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen