top of page
Suche

+++Viel zu tun in kürzester Zeit+++

Nachdem in der Nacht auf Sonntag, passenderweise erst nach dem Achtelfinale der EM, einige Unwettereinsätze in der VG abzuarbeiten waren, meldete sich der Funkmelder am Montag erneut mehrfach.


Zunächst ging es auf die A 63 in Fahrtrichtung Alzey.

Bei Erbes Büdesheim kam es zum Alleinunfall eines PKW.

Eine verletzte Person wurde letzten Endes dem Rettungsdienst übergeben.


Gemeinsam mit der Feuerwehr Alzey (die Einsatzstelle lag in deren Einsatzabschnitt) wurde dieser Unfall abgearbeitet.


Es waren HLF, RW am Einsatzort, MZF und die Einheit Schornsheim konnten abdrehen.


Der nächste Unfall auf der Autobahn, dieses Mal Richtung Mainz, wurde direkt im Anschluss abgearbeitet.


Ebenfalls Alleinunfall, größere Mengen auslaufende Betriebsmittel, HLF und RW wurden eingesetzt.


Eine Aufzugsrettung (nicht am Bahnhof) und ein Gasalarm in einer Bankfiliale komplettierten den Einsatztag. Hier waren HLF, TLF 16, TLF 4000 und MZF eingesetzt.


Quasi nebenbei wurde ein Sturmschaden innerhalb der VG beseitigt.


Bilder: FF Wörrstadt






27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page