top of page
Suche

+++ Unfall auf der Bundesstraße ++

Am Samstag, kurz nach Übungsende, alarmierte die Berufsfeuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.


Beim Ausrücken folgte der Hinweis das Fahrzeug würde brennen.


Glücklicherweise bestätigte sich diese Meldung nicht.


Im Kreuzungsbereich der B 420 zur L 401, am Wörrstädter Gewerbepark, fuhr ein PKW mit hoher Geschwindigkeit in die Böschung. Der schwerverletzte Fahrer wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Rettungsdienst betreut.


Wir sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.


Für die Landung des Rettungshubschraubers musste die Straße etwa eine Stunde voll gesperrt werden.


Im Einsatz waren das DRK und die Polizei.


Von Feuerwehrseite befanden sich KdoW, HLF, RW, TLF 4000 und MZF an der Einsatzstelle, die Feuerwehr Schornsheim konnte die Einsatzfahrt abbrechen.


Bilder: FF Wörrstadt



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page