top of page
Suche

+++Flächenbrände beschäftigen die Feuerwehren+++

Auch nach der arbeitsreichen Woche hielten uns die Funkmelder auf Trab.

Selbst die älteren Kameraden unter uns können sich nicht erinnern, solch eine Häufung an Bränden in dieser Größenordnung erlebt zu haben.


Am Freitag wurde ein Flächenbrand bei Albig mit den Feuerwehren der VG Alzey Land gelöscht.


Am Samstag brannten etwa 4 Hektar Ackerland bei Wörrstadt. Hier gestaltete sich die Brandbekämpfung schwierig, das Feuer drohte immer weiter wegzulaufen. Letztlich gelang es den Brand zu löschen, im Einsatz mit uns waren die Feuerwehren Saulheim, Nieder Olm und Alzey.


Nach knapp drei Stunden waren alle Fahrzeuge wieder Einsatzbereit, jedoch nur für zwei Minuten.


Jetzt brannten etwa 3 Hektar Getreideacker in Wallertheim.

Zusammen mit den Einheiten Wallertheim, Armsheim, Gau Weinheim und Saulheim wurde auch dieses Feuer gelöscht.

Zum Glück halfen in beiden Fällen Landwirte mit Grubbern, dies war eine enorme Hilfe.

Kurz nachdem wir zurück in der Wache waren, mussten wir zu einer Flächenbrandmeldung mit den Schornsheimer Kameraden an die B 420 ausrücken.

Hier handelte es sich aber um einen Fehlalarm, die Rauchsäule stammte von einem Feuer bei Guntersblum.

Bei der Heimfahrt von Wallertheim bildete sich spontan ein Spalier aus Passanten und applaudierte uns...auch so etwas durften wir noch nicht erleben.

Im Einsatz waren insgesamt 25 Kameraden mit KdoW, ELW, TLF 4000, HLF und RW.

Bilder: FF Wörrstadt








229 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page