Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Zwei Einsätze am Dienstag +++

Am Nachmittag kam es im Stadtgebiet zu einem etwas kuriosen Unfall.

Ein Autofahrer blieb mit seinem Gefährt in einem offenen Kanaldeckel hängen und steckte somit fest.

Da die gesamte Situation zunächst unklar war wurde die Feuerwehr alarmiert.

Mittels Hebekissen wurde das Fahrzeug angehoben, hierbei konnte festegestellt werden dass keine Beteiebsmittel ausliefen und keinerlei weitere Gefahr bestand.

Somit war der Einsatz schnell erledigt, HLF und Rüstwagen konnten wieder einrücken.

Am Abend brannte es dann in Armsheim.

Zunächst wurde von einem Heckenbrand ausgegangen, dies bestätigte sich jedoch nicht.

Etwas außerhalb des Ortes brannte zwar eine Hecke, aber ebenfalls eine größere Gartenhütte und weitere Gegenstände in voller Ausdehnung.

Aufgrund der nicht vorhandenen Wasserversorgung wurde eine Alarmstufenerhöhung auf Brand 2 vorgenommen, somit die Ausrückegemeinschaft und wir als Stützpunktwehr alarmiert.

Die Feuerwehren Armsheim, Wallertheim und Gau Weinheim stellten mittels langer Wegstrecke eine Wasserversorgung sicher und löschten das Feuer unter Atemschutz ab.

Unsere Einheit blieb im Bereitstellungsraum, später halfen wir beim Abtransport der verschmutzten Schläuche.

Im Einsatz waren KdoW, TLF 16, DLK, TLF 20/40 und MZF.

Bilder: FF Wörrstadt




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen