top of page
Suche

+++Wochenrückblick KW16+++

Aktualisiert: 23. Apr.


Es liegt erneut eine sehr ereignisreiche Woche hinter den Einsatzkräften.

Am Montag den 15.04.2024 bescherte der starke Wind unserer Einheit einige Einsätze.

So musste u.a. zweimal auf die Autobahn ausgerückt werden, diese war in Fahrtrichtung Alzey quasi grün.


Mehrere Bäume und Äste wurden entfernt, hierfür die Autobahn etwa eine Stunde voll gesperrt.

Im Einsatz KdoW, HLF, RW, MZF und die Einheit Schornsheim, später trafen wir auch noch die Nieder Olmer Kameraden auf der "Bahn".



Am Dienstag kam es zu einem chemischen Geruch in einem Wohnhaus in Wörrstadt. Eine Person klagte über Übelkeit und Schwindel.


Diese wurde aus dem Gefahrenbereich geleitet und dem Rettungsdienst übergeben, Messungen in der Wohneinheit ergaben kein Ergebnis. Im Einsatz TLF 16, TLF 4000, MZF und die Einheit Schornsheim.



Am Mittwoch kam bei einer Türöffnung in Armsheim leider jede Hilfe zu spät, die Person war bei Eintreffen bereits verstorben.


Im Einsatz das HLF und die Einheit Armsheim.



Am Donnerstagmorgen kam es in Partenheim zum Versuch den dortigen Geldautomaten zu sprengen. Dieser misslang zwar, zog aber dennoch einen stundenlangen Einsatz für die örtliche Einheit, FüUnt und Wehrleitung mit KdoW und ELW nach sich.


Die Kräfte des AB Nord sowie KdoW, TLF 16 und DLK konnten schnell zurück zur Unterkunft.



Am Freitag kam es zu einem Fehlalarm im Verwaltungsgebäude der VG.

Unser Dienstherr erwartete uns bereits vor Ort, hier mussten wir nicht weiter tätig werden.

Vor Ort waren der AB Mitte, wir mit KdoW, ELW, HLF und DLK.


Kurz nach Einsatzende wurde der Frühlingsempfang der VG besucht, hier trafen sich Einsatzkräfte und Verwaltungsspitze dann in einem gemütlicheren Rahmen.








Bilder: FF Wörrstadt


37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page