Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Verkehrsunfall auf der Landstraße +++



Am Freitag alarmierte die BF Mainz zu einem Verkehrsunfall auf die L 414 in Richtung Vendersheim. Am "Rondell" geriet ein Fahrzeug ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Bei eintreffen der Feuerwehreinheiten war der Fahrer bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurde vom Rettungsdienst behandelt, somit musste nur der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert werden. Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieb die Straße gut eine Stunde voll gesperrt. An der Einsatzstelle waren die Feuerwehren Vendersheim und Partenheim, der stv. Wehrleiter, ein RTW, der Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife. Von uns rückten KdoW, HLF, RW und MZF aus. In den letzten Tagen wurden wir zu einem weiteren Verkehrsunfall und mehrfach zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. In einem Fall galt es die "Weißen" beim Transport einer gestürzten Wanderin im Neuborn zu unterstützen. Aufgrund des unwegsamen Geländes und der Entfernung zum RTW wurde Tragehilfe geleistet. Mit vereinten Kräften konnte auch diese Einsatzsituation erfolgreich abgearbeitet werden. Im Einsatz waren HLF, DLK und Rüstwagen. Bilder: FF Wörrstadt / Symbolbild / B.Porth


35 Ansichten

© 2019 Freiwillige Feuerwehr Wörrstadt

  • Facebook - Weiß, Kreis,