Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Unwetterzelle über der VG Wörrstadt +++

Nachdem die letzten Unwetterlagen glücklicherweise einen Bogen um unsere Verbandsgemeinde gemacht haben, traf uns am Sonntag allerdings eine solche. Einsetzender Starkregen beschäftigte einige Feuerwehren stundenlang. Überflutete Straßen und vollgelaufene Keller waren die meisten Meldebilder. Die Einsatzschwerpunkte lagen in Schornsheim und Gabsheim, allerdings waren auch Udenheim, Wallertheim und Gau Weinheim betroffen. Um alle Einsätze abarbeiten zu können wurde auch das THW Wörrstadt und die Feuerwehr Nieder Olm alarmiert. Im Gewerbegebiet Schornsheim wurde eine Sammelstelle eingerichtet und der ELW stationiert. Von dieser Stelle wurden die Einsatzstellen zugeordnet und die Lage vor Ort koordiniert. Es kamen etliche Wassersauger, Tauchpumpen und auch Schmutzwasserpumpen und Sandsäcke in den Einsatz. Mitten in die "U" Alarmierungen kam auch ein Alarm zu einer Ölspur im Bereich B 420 und A 63. Diese war jedoch, auch aufgrund des Regens, schnell erledigt. Nach etwa 4 Stunden waren die knapp 35 Einsatzstellen abgearbeitet und die Reinigungsarbeiten konnten beginnen. Im Einsatz waren die Feuerwehren: Schornsheim Udenheim Gabsheim Gau Weinheim Wallertheim Saulheim Nieder Olm sowie die FüUnt der VG stv. Wehrleiter THW Wörrstadt Informiert waren der BKI des Landkreises und der VG Bürgermeister. Seitens der Feuerwehr Wörrstadt waren 22 Personen mit ELW, KdoW, HLF, MZF und Rüstwagen vor Ort bzw in der FEZ tätig. Bilder: FF Wörrstadt/ A.Schmitt / B.Porth



61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen