top of page
Suche

+++Drei Einsätze am Freitag+++

Um drei Uhr in der Nacht wurde ein Zimmerbrand in Wallertheim gemeldet.

Vor Ort brannte es in einer Küche, die Wohneinheit war komplett verraucht. Glücklicherweise konnten die Bewohner eigenständig ihre Wohnung verlassen, mussten allerdings vom Rettungsdienst betreut werden.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, allerdings musste hier im Anschluss maschinell gelüftet werden.

Nach eineinhalb Stunden war der Einsatz abgearbeitet.

Vor Ort waren KdoW, TLF 16 und DLK, FF Wallertheim, Armsheim, Gau Weinheim (AB West), Polizei und Rettungsdienst mit zwei RTW und NEF.

Am Abend war ein Sicherheitsdienst aufgrund eines Mahnfeuers seitens Ordnungsamt angeordnet worden. Hier war das TLF 16 für 4 Stunden vor Ort.

Da in 4 Ortschaften (Ensheim, Partenheim, Udenheim, Wörrstadt) solche Dienste angeordnet und weitere 10 Feuer im VG Gebiet angekündigt waren, wurde vorsorglich die FEZ besetzt.

In Gau Weinheim war das Mahnfeuer etwas zu groß geraten und bereits aus 10 Kilometer Entfernung sichtbar, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde. Da die Örtlichkeit zunächst falsch genannt wurde, rückte der AB West erneut aus. Vor Ort verblieb dann das TSF/W aus Gau Weinheim mit eingeschaltetem Blaulicht. Somit sollten weitere Notrufe verhindert werden. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig.

Alle weiteren Mahnfeuer brannten ohne erwähnenswerte Vorfälle ab.


Bilder: FF Wörrstadt




48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page