Suche
  • Feuerwehrmann

+++ Betrieb im Gerätehaus +++ 17.01.2021

Aktualisiert: 6. Feb.

In den letzten Tagen kam es zu einigen Einsätzen, auch für unsere Einheit. Am Samstag musste in Wörrstadt zu einem Gasgeruch ausgerückt werden. Im Keller eines Wohnhauses nahmen Anwohner einen Geruch wahr und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Zusammen mit den Schornsheimer Kameraden wurde mit Messgeräten dieser Sache nachgegangen, festgestellt wurde allerdings nichts. Das Haus konnte wieder freigegeben werden. Ausgerückt waren TLF 16, MZF 2 und KdoW. Kurz nach Ende des Einsatzes wurden wir zur Unterstützung der Einheit Gau Weinheim in die dortige Gemarkung gerufen. Leider kam hier jede Hilfe zu spät. Ausgerückt waren Rüstwagen und Ersatz MTF. Während diesem Einsatz mussten die Saulheimer Kameraden zu einem Fahrzeugbrand nach Ober Saulheim ausrücken. Hier wurde seitens der FüUnt die FEZ besetzt. Am Montagmittag musste dann nach Spiesheim ausgerückt werden. In einem Wohnhaus kam es zu einem Feuer in der dortigen Küche. Der eigentliche Brand war zwar schnell gelöscht, jedoch breitete sich der Rauch im gesamten Haus aus. Somit zogen sich die Belüftungsarbeiten eine ganze Weile hin. Insgesamt kamen drei Trupps unter Atemschutz in den Einsatz. Im Einsatz waren die Feuerwehren Spiesheim, Ensheim und Wörrstadt. Von uns war der Löschzug mit KdoW, HLF, DLK und TLF 16 direkt im Einsatz, später nahm das MZF verschmutze Einsatzgeräte auf. Nachdem wieder eingerückt war, ging es für einige Atemschutzträger zum jährlichen Streckentermin nach Alzey. Kurze Zeit später wurde die Feuerwehr Saulheim in den Einsatz gerufen. Hier musste jetzt zu einer dringenden Türöffnung ausgerückt werden, die FEZ wurde durch die FüUnt besetzt.


Bilder: FF Wörrstadt / B.Janas




66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen