DLK 23/12

DLK 23/12 FRONT

 

Fahrgestell: Iveco 150 E 30

Aufbau: Magirus

Besatzung: Truppbesatzung 1/2

Baujahr: 2008

Funkrufnummer: Florian Wörrstadt 34

 

 

 

Einsatzzweck:

  • Sicherstellung des zweiten Rettungsweges

  • Menschenrettung aus Höhen und Tiefen

  • Brandbekämpfung 

  • Technische Hilfeleistung

 

 

Einsatzmittel:

  • Rettungskorb 3 Personen bis zu 270 kg

  • Gelenkarm 3,5 m lang und 75º abwinkelbar

  • 1x stationäres Funkgerät für 4m BOS-Funk

  • 1x MRT Digital-Funk

  • 3x HRT Digital-Funk

  • 2x Überdruck Atemschutzgeräte

  • Sprungretter  "Lorsbach"  Größe1

  • Krankentragelagerung 200 kg

  • Gerätesatz Absturzsicherung

  • Abseilgerät "Rollgliss"

  • Dreibein zur Schachtrettung

  • Korbwenderohr 1600 l/min

  • Stromerzeuger 6 KvA

  • Beleuchtungssatz

  • elektrischer Überdrucklüfter

  • elektrische Kettensäge

  • Rangierhilfe für PKW