+++Angebranntes Essen+++

07.02.2018

Aufgrund des vergessenes Essens und der daraus resultierenden Rauchentwicklung wurden die Ausrückegemeinschaft Mitte alarmiert.

Vor Ort piepsten sämtliche Rauchmelder der Wohnung.

Wir verschafften uns Zugang zur betroffenen Wohnung, nahmen das Kochgut vom Herd und belüfteten im Anschluss  mittels Überdrucklüfter. Eine Person wurde aus ihrer Wohnung ins Freie verbracht und musste Rettungsdienstlich betreut werden.

 

Die Alarmierung für uns lautete "unklare Geruchsentwicklung", weshalb wir von einem Gasgeruch ausgingen und auch mit entsprechenden Fahrzeugen ausrückten.

 

Im Einsatz waren 13 Kameraden mit, HLF 10/10, TLF 16/25, TLF 20/40 und KdoW, die Feuerwehren aus Rommersheim und Sulzheim, sowie der DRK Rettungsdienst aus Wörrstadt und Polizei.

 

Bild: FF Wörrstadt/A.Schmitt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: +++Angebranntes Essen+++