+++Turbulenter Jahresstart+++

06.01.2018

In der ersten Woche des neuen Jahres ging es so weiter wie es im alten Jahr endete.

 

Bereits nach elf Minuten erreichte uns die erste Alarmierung des Jahres 2018.

 

Es galt einen kleineren Brand zu löschen.

Zwei weitere Brandeinsätze, eine Türöffnung, ein umgestürzter Baum und drei weitere technische Hilfeleistungen galt es in der ersten Kalenderwoche abzuarbeiten.

 

In der Hoffnung dass sich die Taktung nicht so fortsetzt wünschen wir allen Mitbürgern einen guten Start ins Jahr 2018.